Sie sind hier: News > 
21.9.2018

News

News :: Details

Auftaktwettbewerb der Niedersächsischen Breitensport-Serie 2018

Gestiegene Teilnehmerzahlen und tolle Stimmung in Celle

Die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Breitensport-Serie fand in den gut besuchten Räumlichkeiten des TK Weiß-Blau Celle statt. Bereits im Kinder- und Jugendbereich hatten sich die Starterzahlen positiv entwickelt und es konnten erstmals, sowohl im Latein- als auch im Standardbereich, beide Wettbewerbe stattfinden. Im Erwachsenbereich waren die letztjährigen Sieger und führende Paare der Serie 2017 in den Turniersport gewechselt. Dies ist das gewünschte Ziel der Serie - dennoch ließen es sich einige Ehemalige nicht nehmen, ihre alten Mitstreiter zu unterstützen.

Nunmehr im dritten Jahr hat sich die Breitensport-Serie als feste Größe im niedersächsischen Tanzsport entwickelt und so freuten sich alle Beteiligten über weiteren, zahlreichen Nachwuchs im Breitensport. Auf der Fläche kam es zu interessanten Vergleichen zwischen den Etablierten und den "neuen Gesichtern". Das aufgrund der guten Startzahlen bereits im Standardbereich eingeführte A- und B-Finale erfreute die Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen.

NTV Präsident Jürgen Schwedux ließ es sich nicht nehmen, nach den Wettbewerben die Siegerehrungen durchzuführen. Alle Beteiligten fiebern bereits der zweiten Veranstaltung am 08.04.2018 bei der TSA in der SV Gifhorn entgegen, bei der erneut um Serienpunkte getanzt wird. Wie bereits in den letzten Jahren ist aber ein späterer Einstieg in die Serie jederzeit möglich.

Den Kinder- und Jugendpaaren Latein...

...machte es genauso viel Spaß wie den Erwachsenen.

Teilnehmer des A- und B-Finales Standard

Bericht und Fotos: Wolfgang Rolf